Positive (Alltags)Psychologie

"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (Søren Kierkegaard)

Bewusst, einfach, achtsam: Tag 10

Hinterlasse einen Kommentar

Heute war ein turbulenter (aber auch erfolgreicher) Arbeitstag. Das Turbulente war mir vorher klar.
Daher hab ich bewusst so früh Feierabend gemacht um gerade noch so bei Helligkeit laufen zu können.
Und da ich heute wirklich mal alleine unterwegs war (das ist auf der Büro-Jogging-Runde eine Seltenheit!), war es auch wirklich leicht auf mich zu achten: wie schnell ist fordernd aber nicht ZU schnell…. wie weit will ich laufen…. usw. Das ganze war einfach genial gut!

Advertisements

Autor: cosima

- weiblich - ein klitzekleines bisschen über 30... - mache im "echten" Leben "was Technisches" - studiere nebenbei Psychologie an der FernUni Hagen - finde meinen Ausgleich beim Sport - alles was Fell, Borsten oder vier Pfoten hat, zieht mich magisch an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s