Positive (Alltags)Psychologie

"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (Søren Kierkegaard)

Chia-Power

2 Kommentare

ENDLICH ist es soweit: ich habe Chiasamen besorgt und ausprobiert. Und was soll ich sagen: ich finde sie großartig!

Bisher kamen sie in folgenden supereinfachen Leckereien zum Einsatz:

  • 1 Teelöffel im Orangensaft…. halbes Stündchen gewartet (ungefähr)… dann waren sie schon etwas eingeweicht, aber immer noch leicht knackig. 
  • 2 Esslöffel über Nacht in Soja-Vanilledrink eingeweicht. Das sollte eigentlich ein schneller Chiapudding geben, aber es war dann noch nicht so fest wie Pudding aber auch nicht mehr so flüssig wie ein Drink. Also im Handumdrehen einen Apfel geschnippelt, ein paar Kokoschips und die Soja-Chia-Milch drüber: fertig war das Frühstück vor der sportlichen Ins-Büro-Radtour. Was soll ich sagen: die Schüssel war kleiner als sonst aber ich war pappsatt. Und: ich fühlte mich noch fitter als sonst…. abends noch 8km joggen mit dem Partner? Bitte, kein Problem! Also wenn das so weitergeht, dann sind Chiasamen ab sofort fester Bestandteil in meinem Futter. 🙂
Advertisements

Autor: cosima

- weiblich - ein klitzekleines bisschen über 30... - mache im "echten" Leben "was Technisches" - studiere nebenbei Psychologie an der FernUni Hagen - finde meinen Ausgleich beim Sport - alles was Fell, Borsten oder vier Pfoten hat, zieht mich magisch an

2 Kommentare zu “Chia-Power

  1. Gigantisch, was in so klitzekleinen Körnchen steckt, hm!? Wichtig ist etwa eine halbe Stunde lang alle paar Minuten umzurühren. Dann bilden sich keine Klümpchen. Und mit der Flüssigkeit kann man sehr gut experimentieren…ich persönlich bevorzuge das Gel ( Chiasamen in Wasser, über Nacht in den Kühlschrank, wo es sich eine Zeitlang hält ) in Smoothies u.ä. aber finde auch Kokosmilch, Dinkel-Mandel-Drink oder Reisdrink toll…

  2. Danke für den Tipp mit dem immer Mal rühren während der ersten halben Stunde… das habe ich gestern mit meinem zweiten Chia-Orangensaft genau so gemacht und der war echt gut gelungen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s